Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung und Vortrag

14. Januar 2015, 19:30 Uhr

Horst Janssen – Der Schriftsteller. Mit einem Ausblick auf ‚Janssen sieht Storm‘

mit Angelika Gerlach, Hamburg

Horst Janssen (1929–1995), international anerkannter Zeichner und Grafiker, hat mehr als 3000 Grafiken geschaffen sowie eine unbekannte Zahl an Originalzeichnungen hinterlassen.
Das schriftstellerische Werk Janssens jedoch gilt es noch zu entdecken: „Was nicht zu zeichnen ist, lade ich ab in meinen Wörterkisten. Und das nicht um Literatur zu exempeln, sondern um mein Zeichnen frei zu halten von Gedanken-Wörter-Haufen – solche aus denen ich dann allerdings wieder gerne Gold mache.“
Die Texte, die er schrieb, sind ein facettenreicher Spiegel seiner ungewöhnlichen Produktivität, seines Lebens und Arbeitens.
Nach einer Einführung in die Biografie des Künstlers liest Angelika Gerlach, Leiterin der Janssen Bibliothek in Hamburg, aus seinem Werk.

Details

Datum:
14. Januar 2015
Zeit:
19:30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Literaturmuseum „Theodor Storm“
Am Berge 2
Heilbad Heiligenstadt, Thüringen 37308 Deutschland
Telefon:
03606 613794
Website:
stormmuseum.de

Details

Datum:
14. Januar 2015
Zeit:
19:30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Literaturmuseum „Theodor Storm“
Am Berge 2
Heilbad Heiligenstadt, Thüringen 37308 Deutschland
Telefon:
03606 613794
Website:
stormmuseum.de

Die Veranstaltungen  finden im Literaturmuseum „Theodor Storm“ statt,
nur wenn speziell ausgewiesen auch im Saal der Ev. Kirchgemeinde St. Martin, Friedensplatz.