Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag: Von Storm zur NS-Propaganda

3. Juli, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

- Kostenlos

Von Storm zur NS-Propaganda. Filmische Stilmittel als Ideologieträger in „Der Schimmelreiter“ (1934).

 

Der 1933 produzierte Schimmelreiter-Film von Curt Oertel und Hans Deppe ist wegweisend für nachfolgende Literaturverfilmungen. Von der Filmbewertungskammer wird er als „besonders wertvoll“ und eine „Spitzenleistung der deutschen Filmproduktion“ ausgezeichnet. Doch die stormsche Adaption hat eine klare ideologische Funktion. Gedanken der NS-Ideologie sollten unter literarischem Deckmantel verbreitet werden.

Johannes Pilz, wissenschaftlicher Volontär am Literaturmuseum „Theodor Storm“, analysiert und verortet die ideologischen Doktrinen der Literaturverfilmung anhand der Figurenkonstellation und –inszenierung, der Kameraästhetik und dem Einsatz von Schrift im Film.

Details

Datum:
3. Juli
Zeit:
14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Literaturmuseum „Theodor Storm“
Am Berge 2
Heilbad Heiligenstadt, Thüringen 37308 Deutschland
Telefon:
03606 613794
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
3. Juli
Zeit:
14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Literaturmuseum „Theodor Storm“
Am Berge 2
Heilbad Heiligenstadt, Thüringen 37308 Deutschland
Telefon:
03606 613794
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Die Veranstaltungen  finden im Literaturmuseum „Theodor Storm“ statt,
nur wenn speziell ausgewiesen auch im Saal der Ev. Kirchgemeinde St. Martin, Friedensplatz.