Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Georg Büchner „Lenz“. Eine dramatische Interpretation.

13. März 2013, 19:30 Uhr

- 5 €

Anlässlich des 200. Geburtstages von Georg Büchner (1813 – 1837)
Georg Büchner „Lenz“. Eine dramatische Interpretation.
Ein Schauspiel-Solo von Chora Chilcott, Berlin

Für Georg Büchners 1839 postum erschienene Novelle „Lenz“ war der Bericht des Pfarrers Oberlin (1740 – 1826), in dem der Aufenthalt des Schriftstellers Jakob Michael Reinhold Lenz (1751 – 1792) in Waldersbach im vogesischen Steintal festgehalten ist, die wesentliche Quelle; Lenz erschien dort Anfang 1778 mit allen Anzeichen einer psychotischen Erkrankung. Büchner benutzt die Oberlin-Quelle, erzählt jedoch weitgehend aus der Perspektive und der Wahrnehmung des Protagonisten und entwirft ein umfassendes Psychogramm von Lenz mit zeitkritischen Dimensionen, dessen Dichte, Expressivität und Genauigkeit in der deutschen Literatur ohne Vorbild ist.

Eintritt: 5, – €
Im Vorverkauf und für Vereinsmitglieder: 4, – €

Details

Datum:
13. März 2013
Zeit:
19:30 Uhr
Eintritt:
5 €
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Literaturmuseum „Theodor Storm“
Am Berge 2
Heilbad Heiligenstadt, Thüringen 37308 Deutschland
Telefon:
03606 613794
Website:
stormmuseum.de

Details

Datum:
13. März 2013
Zeit:
19:30 Uhr
Eintritt:
5 €
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Literaturmuseum „Theodor Storm“
Am Berge 2
Heilbad Heiligenstadt, Thüringen 37308 Deutschland
Telefon:
03606 613794
Website:
stormmuseum.de

Die Veranstaltungen  finden im Literaturmuseum „Theodor Storm“ statt,
nur wenn speziell ausgewiesen auch im Saal der Ev. Kirchgemeinde St. Martin, Friedensplatz.