Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zum Tee bei Theodor Storm

9. Januar 2018, 16:00 Uhr

Um 16 Uhr zum Tee bei Theodor Storm

Geh‘ hin und zeig‘ es.

Theodor Fontanes Wanderungen durch die Mark Brandenburg

Konzept und Lesung: Carmen Barann

Im Laufe von fast dreißig Jahren, von 1862 bis 1889, durchwanderte Theodor Fontane die Mark Brandenburg und verfasste darüber vier Bände mit teils sehr poetischen Reisebeschreibungen von Landschaften, Menschen und Begebenheiten, die auch heute noch faszinieren.

Die Idee zu den Wanderungen kam Fontane während seiner ebenfalls literarisch verarbeiteten Schottland-Reise im Sommer 1858. Der Anblick der alten schottischen Burg Loch Leven Castle rief ein wehmütiges Bild vom Schloss Rheinsberg mit der Empfindung in ihm hervor, die Rheinsberg-Tour in der „Heimat“ sei nicht „minder schön“ als die schottische gewesen. „Je nun, so viel hat Mark Brandenburg auch. Geh‘ hin und zeig‘ es“ sagte er sich, womit der Entschluss, die Kostbarkeiten der Landschaft und Kultur seiner Heimat Brandenburg zu erwandern und zu beschreiben, geboren war.

Details

Datum:
9. Januar 2018
Zeit:
16:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Literaturmuseum „Theodor Storm“
Am Berge 2
Heilbad Heiligenstadt, Thüringen 37308 Deutschland
Telefon:
03606 613794
Website:
stormmuseum.de

Details

Datum:
9. Januar 2018
Zeit:
16:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Literaturmuseum „Theodor Storm“
Am Berge 2
Heilbad Heiligenstadt, Thüringen 37308 Deutschland
Telefon:
03606 613794
Website:
stormmuseum.de

Die Veranstaltungen  finden im Literaturmuseum „Theodor Storm“ statt,
nur wenn speziell ausgewiesen auch im Saal der Ev. Kirchgemeinde St. Martin, Friedensplatz.