Liederabend

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Im Versammlungssaal der ev. St. Martins-Gemeinde Heilbad Heiligenstadt Anna Kunze, Mezzosopran, Estela Bernat, Klavier LA VIDA, EL AMOR Y TRA LA LA … Wem kommt es spanisch vor? Dem deutschen Lied! Ein romantischer Liederabend mit spanischem Temperament in Werken von Fernando Obradors, Enrique Granados, Xavier Montsalvatge, Johannes Brahms, Franz Schubert und Hugo Wolf Eintritt: 10, […]

10 €

Teenachmittag zum Frauentag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Carmen Barann, Göttingen „Zum Abschied leuchtet die Hutschachtel“. Eine literarische Rügen-Reise mit Elizabeth von Arnim im Sommer 1901 Auf einer Kutschfahrt über Rügen im Sommer 1901 schwelgt Elizabeth von Arnim nicht nur von den Schönheiten der Natur, sie erlebt auch allerlei kuriose Abenteuer angesichts des beginnenden Massentourismus. Nur von ihrer Zofe und einem Kutscher begleitet […]

3 €

Ausstellungseröffnung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Keramik von Karl Fulle Die Grundlage von Karl Fulles künstlerischer Keramik ist die souveräne Beherrschung des Töpferhandwerks. Durch seine handwerkliche Perfektion vermag er mit auf der Scheibe gedrehten Tonformen spielerisch gestaltend umzugehen, die ursprünglich heilen Rotationsformen zu verformen, aufzubrechen bzw. zu zerreißen, um daraus Neues erwachsen zu lassen. Aus dem so beschriebenen Prozess entstehen figürliche […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Iwa Antonow, Jena „In mäandernden Zweigen“ – Lyrik und Musik Iwa Antonow, diplomierte Biologin und wissenschaftlich auf dem Gebiet der Experimentellen Neurologie am Universitätsklinikum Jena tätig, debütierte als Lyrikerin mit dem 2015 im Wartburg Verlag Weimar erschienenen Band „In mäandernden Zweigen“: „Leise und doch wortmächtig begegnen uns diese Gedichte. Sie zaubern Bilder und Stimmungen, werden […]

3 €

Exkursion des Theodor Storm-Vereins

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Ausflug in das Novalis-Museum Schloss Oberwiederstedt und in Luthers Geburtshaus in Eisleben (Anmeldung bis 1. März 2016 im Literaturmuseum)

Internationaler Museumstag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Museen in der Kulturlandschaft 19.00 Uhr Arne Hirsemann, Heiligenstadt/Leipzig Der Heiligenstädter Stadtschreiber stellt im Gespräch mit Dr. Ivo Theele, Flensburg, seinen neuen Roman vor.

Rosenfest im Garten am Literaturmuseum

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

14.00 – 15.30 Uhr Ilka Sieler, Leipzig „Geschnürt und geputzt …“. Ein Streifzug durch die Damenmode der Storm-Zeit Ilka Sieler, Kostümschneiderin aus Leipzig, hat sich der Reproduktion historischer Kleidung aus dem 18. und 19. Jahrhundert verschrieben und legt dabei größten Wert auf authentische Materialien, Schnitte und Verarbeitungstechniken. Beim Tausch eines Alltagskleides gegen ein formelleres werden […]

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Altes Rathaus Karl Albert Heidenblut, Heiligenstadt Das Mainzer Haus 1436 – 2006, Bauwerk und Geschichte Eine Gemeinschaftsveranstaltung von Heiligenstädter Geschichts- und Museumsverein und Theodor-Storm-Verein Heilbad Heiligenstadt.

1. – 3. Juli 2016 Stormtage in Heiligenstadt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

In der Herrnmühle in Heiligenstadt (Scheune), Fronmühlengasse 1 „In einem kühlen Grunde / Da geht ein Mühlenrad …“. Zum Mühlenmotiv in der Dichtung des 19. Jahrhunderts 1.Juli 2016, Freitag, 19.30 Uhr Begrüßung Monika Potrykus, Leiterin des Theodor-Storm-Vereins Ute Althaus, Erste Beigeordnete der Stadt Zum Geleit Dr. Regina Fasold, Museumsleiterin: Die „Storm-Blätter aus Heiligenstadt“ 20. Jahrgang […]

Tag des offenen Denkmals

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Gemeinsam Denkmale erhalten“ Anlässlich des Tages des offenen Denkmals und des Stadtfestes in Heilbad Heiligenstadt steht das Literaturmuseum im Mainzer Haus allen Besuchern kostenfrei offen. Der Storm-Verein verwöhnt seine Gäste mit Kaffee und selbstgebackenem, köstlichen Kuchen. Um eine Spende am Kuchenbüfett wird gebeten.

Ausstellungseröffnung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Wandlungen“ Malerei und Grafik von Uta Oesterheld-Petry Wandlungen der Natur und des Menschen, dynamische, transformative Prozesse werden in den gezeigten Arbeiten untersucht und Texten gegenübergestellt. Texturen der Bilder und Strukturen der Texte schwingen in Resonanz. Ausstellungsdauer: bis 31. 12. 2016

Buchkonzert

Saal der Ev. Kirchengemeinde Friedensplatz, Heilbad Heiligenstadt

Saal der Ev. Kirchgemeinde St. Martin, Friedensplatz Pauline Viardot-Garcia (1821-1910) – Fülle des Lebens. Ein Buchkonzert „Nie habe ich bei einer Frau höchste Genialität und reinstes Menschentum in solcher Herrlichkeit ausgeprägt gefunden wie bei der Viardot. Man möchte gleich vertraulich mit ihr sein, wenn die imponierende Größe der Persönlichkeit nicht davon zurückhielte.“ (Theodor Storm) Pauline […]

10 €

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Vom Schicksal, das sich wendet“ Dorothea Nennewitz Wenn der Neid die Herzen beschleicht, will manches Abenteuer bestanden sein; wenn aus der Asche eine glühende Kohle herausfällt, gibt es Hoffnung; wenn ein Bauer Gänse teilt, kann es gut für ihn ausgehen … Die ganze Weite, die Tiefe und auch der Witz Russlands spiegeln sich in den […]

3 €

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Anna Luise von Schwarzburg (1871-1951) – die letzte Fürstin Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen Auf ein Leben in Zeiten außerordentlicher historischer Umbrüche konnte die letzte Fürstin von Schwarzburg-Rudolstadt-Sondershausen, Anna Luise (1871-1951), zurückblicken. Das Wilhelminische Kaiserreich, die Abdankung ihres Gemahls Fürst Günther Viktor, die Weimarer Republik, das Dritte Reich, zwei Weltkriege und der Beginn der DDR […]

3 €

Charles Dickens „Weihnachtsgeschichte“ (1843)

Laurentiuskapelle im Landratsamt, Friedensplatz 8 Friedensplatz 8, Heilbad Heiligenstadt

Laurentiuskapelle im Landratsamt Henning Westphal (Berlin) liest: Charles Dickens „Weihnachtsgeschichte“ (1843) A Christmas Carol. In Prose. Being a Ghost Story of Christmas, so der vollständige englische Titel, ist die wohl bekannteste Weihnachtsgeschichte der Welt: Es ist Heilig Abend, Mitte des 19. Jahrhunderts. Wie jedes Jahr schlägt Ebenezer Scrooge die Einladung seines Neffen zum Weihnachtsessen aus, […]

Wie Theodor Storm Weihnachten feierte…

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Mitglieder des Theodor-Storm-Vereins und die Leiterin des Literaturmuseums laden an diesem Nachmittag dazu ein, zu erleben, wie Theodor Storm einst Weihnachten feierte. Da werden die Erinnerungen der Storm-Tochter Gertrud an die Vorweihnachtszeit im Storm‘schen Hause wach, da wird gezeigt, wie Storm seinen Weihnachtsbaum schmückte und wie die berühmten weißen Netze entstanden, in denen schon seine […]

Barock und Weihnachten in der Musik

Laurentiuskapelle im Landratsamt, Friedensplatz 8 Friedensplatz 8, Heilbad Heiligenstadt

„O Wunder über Wunder…!“ Barock und Weihnachten in der Musik Ausführende Künstler: Duo >con emozione< Liane Fietzke, Sopran/Moderation Norbert Fietzke, Piano Eintritt: Vorverkauf 8, - €; Vereinsmitglieder 7, - €; Abendkasse 10, - €

10 €

Ausstellungseröffnung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Ursula Kirchberg und ihre Storm-Illustrationen aus dem Gerstenberg Verlag Anlässlich der Schenkung der Originalvorlagen durch Ursula Kirchberg an das Literaturmuseum „Theodor Storm“ Gezeigt werden der vollständige Zyklus zu Theodor Storms Der Schimmelreiter, 1988, sowie Illustrationen zu Gedichten und Briefen Storms für den Band Stimmen, die über der Tiefe sind, 1992, ergänzt durch Illustrationen zu dem […]

Papiertheater

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Ulrike Richter zeigt im Papiertheater Theodor Storms Immensee (1849) Ulrike Richter liest die Erzählung, zeigt das Papiertheater und singt Storm-Gedichte, die sie mit Melodien des 19. Jahrhunderts unterlegt und auf der Hakenharfe begleitet. Paula Richter hat Theodor Storms 1849 entstandene Novelle Immensee mit atmosphärischen Bildern, Figuren und Scherenschnitten für das Papiertheater gestaltet.

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Carmen Barann plaudert über Fanny Mendelssohn (1805-1847) und liest aus den Tagebüchern und Briefen aus Italien 1839/40 Fanny Mendelssohn, verheiratet mit dem Maler Wilhelm Hensel, ist als Komponistin noch genauso zu entdecken wie als Briefschreiberin in der großen Tradition der Romantik. Die Briefe und Tagebuchaufzeichnungen ihrer Italienreise 1839/40 gehören zu den charmantesten und lebendigsten Zeugnissen […]

3 €

Lesung im Literaturmuseum „Theodor Storm“

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Henning Westphal liest an zwei Abenden aus Theodor Storms Meisternovelle Der Schimmelreiter (1888) Storm verlegte die ursprünglich westpreußische, an der Weichsel spielende Deichsage vom „gespenstigen Reiter“, der nach seinem Tod als Wiedergänger im Aberglauben des Volkes weiterlebt, in die mit überwältigenden Sprachbildern beschworene heimatliche Meerlandschaft. Im Kampf mit den Naturgewalten vollzieht sich hier Aufstieg und […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Kristin Schwamm-Döppner und York-Egbert König stellen den Schriftsteller, Übersetzer und Komponisten Hans Jürgen von der Wense (1894-1966) vor Hans Jürgen von der Wense, ab Mitte der 1920er Jahre in Kassel, später in Göttingen lebend, gilt als eine der eigenwilligsten literarischen und universellen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, als ein Quergeist mit großer sprachlicher Begabung. Er experimentierte […]

3 €

Schulvorstellung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Eichsfelder Kulturhaus Schulvorstellung Die Regentrude. Eine Abenteuerreise nach Theodor Storm Gastspiel Junges Theater Göttingen Die Veranstaltung ist ein Geschenk an die Schülerinnen und Schüler der Stadt Heilbad Heiligenstadt und des Landkreises Eichsfeld anlässlich des 200. Geburtstages Theodor Storms vom Literaturmuseum „Theodor Storm“ und vom Theodor Storm-Verein Heilbad Heiligenstadt in Zusammenarbeit mit den Eichsfelder Kulturbetrieben Für […]

Ausstellungseröffnung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„In einem Gesicht lesen …“ – Dichterporträts Anja Seelke Die Malerin Anja Seelke versucht in ihren Porträts, den jeweils gelungenen ‚Ausdruck‘ von Dichtern, Literaten, Künstlern und Freunden festzuhalten. Ihre in Öl gespachtelten, kleinformatigen Porträts entwickelt sie aus sprachlich literarischer Anregung. Auch Theodor Storm nimmt sie aktuell in den Blick. Ein treffender Satz, eine schillernde Formulierung, […]

„Lesung vor Ort“ im Foyer

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Eichsfelder Kulturhaus „Lesung vor Ort“ im Foyer „Lügengeschichten des Baldur Borin“ von und mit Hubert Schirneck Veranstaltungsförderung der Literarischen Gesellschaft Thüringen Hubert Schirneck, geboren 1962 in Gera, lebt als Schriftsteller in Weimar. Er ist Erzähler, Lyriker und Kinderbuchautor. Zudem ist er als Drehbuch- und Bühnenautor in Erscheinung getreten. Zu seinen Auszeichnungen gehören der Niederrheinische Literaturpreis, […]

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Prof. Dr. Dr. h.c. Herbert Kraft, Münster, gibt Einblicke in seine Arbeiten zu einer neuen Storm-Biografie Die Forschungen zu Theodor Storms Leben und Werk reißen nie ab. Seit Jahren bereits beschäftigt sich der renommierte Münsteraner Germanist Herbert Kraft, bekannt durch seine Publikationen zu Schiller, Lenz, Kleist, Droste-Hülshoff u.a., auch mit dem Leben und vor allem […]

Ein Gartenfest für Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Die Regentrude, eine musikalische Inszenierung des Märchens von Theodor Storm, gespielt und gesungen von der Klasse 3 der Grundschule „Lorenz Kellner“ unter der Leitung von Kerstin Saalfeld-Koppe. Im Anschluss Kaffeetrinken im Rosengarten

25. Stormtage in Heiligenstadt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

7. – 9. Juli 2017 25. Stormtage in Heiligenstadt   7. Juli, Fr. 19.30 Uhr Literaturmuseum „Theodor Storm“ 25. Stormtage in Heiligenstadt – 200. Geburtstag Theodor Storms Begrüßung Monika Potrykus (Leiterin des Storm-Vereins) Ute Althaus (Erste Beigeordnete der Stadt) Dr. Regina Fasold (Leiterin des Literaturmuseums) Ausstellungseröffnung Martin Lersch und seine Illustrationen zu Theodor Storms Novellen […]

Tag des offenen Denkmals

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Der Storm-Verein lädt im Veranstaltungskeller und im Museumsgarten zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ein

200. Geburtstag Theodor Storms

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Unter der Schirmherrschaft des Landrats Dr. Werner Henning Ein Geburtstagskonzert für Theodor Storm Chorliedersingen mit Chören aus dem Eichsfeld vor dem Storm-Denkmal und dem Literaturmuseum „Theodor Storm“

Ein Abendessen á la Theodor Storms

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Ein Abendessen á la Theodor Storms wartet auf sie und dazu eine Lesung aus Theodor Storms Märchen „Der Spiegel des Cyprianus“ durch Museumsleiterin Dr. Regina Fasold. Die Burg Hanstein gilt als Vorbild für das Grafenschloss in Storms Märchen. Bornhagen, Klausenhof

Ausstellungseröffnung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Aus dem Nachlass des Kunstmalers Theodor Sander (1858-1935), Ehemann der Storm-Tochter Lucie (1860-1935), geboren 1860 in Heiligenstadt Anlässlich der Schenkung an das Literaturmuseum „Theodor Storm“ durch einen Urenkel des Dichters

Der Liedermacher Burkhard Wegener präsentiert sein Storm-Programm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Es ist ein Flüstern…“ Wegener singt Theodor Storm und eigene Lieder Das Storm-Programm des Essener Liedermachers Burkhard Wegener besteht einerseits aus der Präsentation seiner 2017 veröffentlichten CD „Es ist ein Flüstern – Wegener singt Storm“, andererseits aber auch aus einem zweiten Teil, in dem der Musiker seine viel beachteten Interpretationen von Goethe-Gedichten sowie Lieder aus […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Die Heiligenstädter Autorin und Journalistin Christine Bose liest „Herbstgeschichten“

Wie Theodor Storm Weihnachten feierte…

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Mitglieder des Theodor-Storm-Vereins und die Leiterin des Literaturmuseums laden an diesem Nachmittag dazu ein, zu erleben, wie Theodor Storm einst Weihnachten feierte. Wir zeigen, wie Storm seinen Weihnachtsbaum schmückte und wie die berühmten weißen Netze entstanden, in denen schon seine Kinderträume hingen. Und natürlich sind die Storm’schen Weihnachtgedichte zu hören, von denen das bekannteste hier […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Geh‘ hin und zeig‘ es. Theodor Fontanes Wanderungen durch die Mark Brandenburg Konzept und Lesung: Carmen Barann Im Laufe von fast dreißig Jahren, von 1862 bis 1889, durchwanderte Theodor Fontane die Mark Brandenburg und verfasste darüber vier Bände mit teils sehr poetischen Reisebeschreibungen von Landschaften, Menschen und Begebenheiten, die auch heute noch faszinieren. Die Idee […]

Lesung mit Musik

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Andrea Stenzel: Die reine Wonne Die Göttinger Autorin Andrea Stenzel liest aus ihrem (unveröffentlichten) Roman Die reine Wonne über die Begegnung von Christoph Martin Wieland, dem in die Jahre gekommenen Dichter der Aufklärung, mit der jungen Sophie Brentano, Schwester von Clemens und Bettina Brentano. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von Anne Sabin, Violoncello, und Ditmar […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Kinder, Kinder Konzept und Lesung: Dorothea Nennewitz Rauf und runter geht’s im Leben mit Kindern: Rosige Babybacken, rotzige Nasen, pickelige Stirn, bärtiges Kinn, rote Lippen, erster Kuss und Kindeskinder; doch auch manch „graues Haar“ und das späte Glück stützender Hände gehören dazu. Dorothea Nennewitz erzählt weise, muntere und freche Geschichten zu diesen Zweier-, Dreier- und […]

Papiertheater mit Liedern

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Papiertheater mit Liedern zur Hakenharfe nach dem Märchen von Clemens Brentano Schulmeister Klopfstock, seine fünf Söhne und die liebliche Prinzessin Pimperlein Lesung (gekürzt), Bühne, Hakenharfe und Gesang: Ulrike Richter Nach dem Vorbild des italienischen Li cinco Figlie aus dem Pentamerone von Giovanni Battista Basile schuf Clemens Brentano eine schnurrige, von Arabesken und lieblichen oder jäh […]

Buchvorstellung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Mirko Krüger: Thüringen. Die Kriminalakte Thüringer Geschichte, erzählt in 20 Kriminalgeschichten (Thüringen Bibliothek TA) Mirko Krüger, leitender Redakteur der Thüringer Allgemeinen, legt mit diesem Buch seinen dritten Pitaval vor: Thüringen ist nicht nur das Land der Dichter und Denker. Thüringen ist auch ein Land der Richter und Henker. 20 authentische Kriminalfälle versammelt das Buch. Jedes […]

Ausstellungseröffnung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Landschaften & Keramik von Heide Liesaus Einführung: Prof. Dr. Heidrun Richter, Erfurt (Für diese Veranstaltung wird eine gesonderte Einladung verschickt)

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Walter Arnold und Dagomar Heinz: Was macht der Poet und wieviel Möwen braucht er täglich? Über Theodor Storms Verhältnis zu Theodor und Tycho Mommsen Nähe und Distanz, Bewunderung und Spott, Geist und Gemüt verband und trennte die Freunde Theodor Storm und Theodor Mommsen: ein großer Lyriker und Novellist, der Eine, ein bedeutender Althistoriker und Politiker, […]

Exkursion nach Kassel

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Exkursion nach Kassel in die GRIMMWELT und zum Herkules-Denkmal. Um schriftliche Anmeldung wird gebeten (im Museum oder hier als PDF).

Internationaler Museumstag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Führung durch den Museumsleiter Herr Dr. Gideon Haut, anschließend Maibowle, Eintritt frei

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Dr. Elias Zimmermann (Berlin): „Utopische Architekturen lesen: Das (Ver-)Sprechen idealer Formen“. Wer an Utopien denkt, hat meist den phantastischen Ort einer besseren Gesellschaft vor Augen. Das kann auch ganz spezifische Gebäude, Infrastrukturen und Städte miteinbeziehen. Wenn die Literatur also hoffnungsvolle Imaginationsräume entwirft, so tut sie dies zwangsläufig mithilfe von utopischen Architekturen. Umgekehrt beziehen Architekten seit […]

Nacht der Kultur

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Zur Nacht der Kultur in Heiligenstadt bietet das Literaturmuseum eine Aufführung des Puppentheaters Rosi Lampe (Leipzig) um 19 Uhr an, geeignet für alle ab 6 Jahren   Die Regentrude ist eingeschlafen und eine große Dürre bedroht das Land. Einzig der reiche Wiesenbauer ist deren Nutznießer. Seine Tochter Maren aber hat sich in den Kopf gesetzt, […]

26. Stormtage in Heiligenstadt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

30 Jahre Literaturmuseum „Theodor Storm“ 26. Stormtage in Heiligenstadt 6. Juli – 8. Juli 2018 06. Juli, Fr. 19.30 Uhr Begrüßung Monika Potrykus (Leiterin des Storm-Vereins) Ute Althaus (Erste Beigeordnete der Stadt) Dr. Gideon Haut (Leiter des Literaturmuseums) Eröffnungsvortrag Prof. Dr. Gerd Eversberg: „Sieben Jahre Liebesweh. Theodor Storms Liebe zu Bertha von Buchan (1836-1843) und […]

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Prof. Dr. Hartmut Frentz: "Lorenz Kellners Beitrag zur Entwicklung des Deutschunterrichts im 19. Jahrhundert", Ort: Aula der Lorenz-Kellner-Schule in der Lindenallee, in Kooperation mit dem Eichsfeldmuseum

Tag des offenen Denkmals

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Der Storm-Verein lädt im Veranstaltungskeller und im Museumsgarten zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ein. Herr Karl Albert Heidenblut gibt eine Führung mit spannenden Einblicken in die Baugeschichte des Hauses. 14 - 18 Uhr Eintritt frei!

Lesung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Jürgen R. Naumann liest aus seinem Mittelalter-Roman „Speculum - Eike von Repgow & der Sachsenspiegel“. Launig und sinnvoll bildet die Lesung des Autors das Leben in seinem Roman und dessen Zeit ab. Gespickt mit Anekdoten, persönlichen Geschichten und erhellenden Informationen wird das Jahr 1178 und die Romanfigur Eike von Repgow mit seinen Ideen, die bis […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Christine Bose liest aus ihren noch unveröffentlichten Geschichten, Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder: 2, - €

3 €

Theaterstück

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Frau Storm. Ein Kammerspiel“ von Eckart Pastor, Regie: Robert Germay, Darsteller: Anita Wangen und Eckart Pastor; Ort: Saal der Ev. Kirchgemeinde St. Martin, Friedensplatz, Eintritt: 8,- €; Vereinsmitglieder: 6, - €

8 €

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Malte Denkert: „Wenn Du für die Jugend schreiben willst...“ Theodor Storms Novellen als Schullektüre Ein modernes Storm-Bild im Deutschunterricht zu vermitteln kann über viele, auch eher unbekannte Text Storms geschehen. Denn auch abseits der berühmten Novelle „Der Schimmelreiter“ gibt es im Werk des Husumer Dichters einige Perlen zu entdecken, die sich (auch aufgrund ihrer Kürze) […]

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Dunst ist die Welle, Staub ist die Quelle!“ Vortrag zur Werkanalyse der Skulptur der Regentrude von Christoph Haupt am Heiligenstädter Wasserfall, Gemeinsame Veranstaltung mit dem Verein für Eichsfeldische Heimatkunde, Referentin: Anne Hey, Leiterin des Stadtarchivs Heilbad Heiligenstadt, Ort: Altes Rathaus in Heiligenstadt am Barockgarten

Zum Tee bei Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Günter Liebergesell liest aus seinem Buch "Der lange Weg nach Amerika: Die Geschichte einer Auswandererfamilie", Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder; 2, - €

3 €

Lesung

Laurentiuskapelle im Landratsamt, Friedensplatz 8 Friedensplatz 8, Heilbad Heiligenstadt

Henning Westphal liest Stefan Zweigs Schachnovelle. Ort: St. Laurentiuskapelle im Landratsamt

Ausstellungseröffnung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Klaus Ensikat. Illustrationen und Buchgraphiken Klaus Ensikat zählt zu den angesehensten Buchkünstlern der Gegenwart. Das Literaturmuseum „Theodor Storm“ zeigt vom 5. Dezember 2018 bis zum 17. März 2019 eine große Auswahl seiner Arbeiten. Ensikats akribisch gezeichnete und prägnant kolorierte Kinderbuchszenen erinnern mit ihrer Stricheltechnik an die Meisterwerke klassischer Kupferstecher. Durchaus unabhängig von den Textvorlagen lassen […]

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Frau Dr. Gabriele Radecke: „Als hätten wir was aneinander versäumt“ Zur literarischen Dimension des Briefwechsels zwischen Theodor Storm und Theodor Fontane. Der Briefwechsel zwischen Theodor Fontane und Theodor Storm ist wohl der prominenteste Briefwechsel des deutschen Realismus. Er ist eine wichtige Quelle für die Beschäftigung mit den beiden Autoren und ist im Mai 2018 in […]

Theodor Storms Weihnachten

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Der Heiligenstädter Weihnachtsmarkt taucht die Altstadt in märchenhaftes Flair. Im Literaturmuseum können die Besucherinnern und Besucher erleben, wie Theodor Storm einst Weihnachten feierte. Die Mitglieder des Theodor-Storm-Vereins und der Leiter des Literaturmuseums laden Sie herzlich ein, einzutauchen in die bezaubernde Welt des Dichters Theodor Storm, der Weihnachten so liebte.

Gitarrenkonzert

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

von Roger Tristao Adao: „Bach und seine spanischen Zeitgenossen“

Lesung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Gerd Erdmann (Kiel) liest Heinrich Heines Deutschland. Ein Wintermärchen

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Gerhard Maria Kirk liest aus seinem Buch „Ein unheimlicher Schatz. Christliche Feste des Jahreskreises im Volksglauben“   Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder; 2, - €  

3 €

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Carmen Barann und Mechthild Schäfer. „Die fromme Helene" – Wilhelm Busch rezitiert und mit Klaviermusik begleitet. Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder; 2, - €

3 €

Papiertheater

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Premiere: Papiertheater zu Fontanes „L’Adultera“ mit Bildern, Liedern und Hakenharfe von Ulrike Richter

Lesung mit Musik

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Andrea Stenzel „Mich zu bescheiden war nie meine Sache“ – Frauengeschichten. Die Göttinger Schriftstellerin Andrea Stenzel liest eigene Prosa. Musikalische Begleitung: Ditmar Wiederhold (Fagott) Anne Sabin (Cello)

SCHATZ.KAMMER.MUSEUM.

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Eine Mitmach-Ausstellung im Literaturmuseum „Theodor Storm“ Dauer der Ausstellung: 3. April 2019 – 23. Juni 2019 Museen bewahren die Schätze der Menschheit. Ob Goldschmuck antiker Könige, Waffen aus dem Mittelalter oder Erinnerungsstücke bedeutender Momente der Zeitgeschichte. Auch das Literaturmuseum „Theodor Storm“ sammelt Kostbarkeiten, von denen viele noch nie der Öffentlichkeit gezeigt worden sind. Das soll […]

Schauspiel, Lesung und Musik

Saal der Ev. Kirchengemeinde Friedensplatz, Heilbad Heiligenstadt

A Scottish Night. Die Schottland-Revue. Ein schottischer “Hotch-Potch“ aus Schauspiel, Lesung und Musik, von und mit Georg Starke & Wolfgang Dreller. Theodor Fontane führt durch das Programm Ort: Saal der Ev. Kirchengemeinde, Friedensplatz   Internet: a-scottish-night.de

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Dr. Anne-Katrin Sors: „Ganz für das Studium angelegt.“ Die Kunstsammlung der Universität Göttingen

Internationaler Museumstag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Führung bei freiem Eintritt, mit Museumsleiter Dr. Gideon Haut

Nacht der Kultur

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Die zweite Nacht der Kultur wird die Innenstadt von Heiligenstadt wieder in eine einzigartige Kunst- und Kulturmeile verwandeln. Freuen Sie sich auf einen bezaubernden Abend im Literaturmuseum! Klaus Nitschke singt für Sie und spielt auf der Gitarre.

Rosenfest

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

im Garten am Literaturmuseum mit der Kostümschneiderin Ilka Sieler aus Leipzig: „Geschnürt und geputzt.“ Ein Streifzug durch die Damenmode des 18. und 19. Jahrhunderts. Frau Sieler zeigt an mitgebrachten Replikaten von originalen Kleidern die Mode der Zeit.   15.30–16.45 Uhr: Kaffeetrinken im Rosengarten. Die Frauen des Theodor-Storm-Vereins verzaubern die Gäste mit selbstgebackenem Kuchen. 17 Uhr: […]

27. Stormtage in Heiligenstadt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

27. Stormtage in Heiligenstadt Literaturmuseum „Theodor Storm“ 5. – 7. Juli 2019 5. Juli, Fr. 19.30 Uhr Begrüßung Monika Potrykus (Vorsitzende des Storm-Vereins) Ute Althaus (Erste Beigeordnete der Stadt) Dr. Gideon Haut (Leiter des Literaturmuseums) Zum Geleit: Dr. Gideon Haut: Die „Storm-Blätter aus Heiligenstadt“ 22. Jahrgang 2019 Musikalische Begleitung: Maria Pönicke & Olessya Koberstein von […]

Tag des offenen Denkmals

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Freier Eintritt ins Museum zum Tag des offenen Denkmals! Der Storm-Verein verwöhnt seine Gäste mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Es können wieder die beliebten Chroniken des Vereins bis zurück in das Jahr 1992 eingesehen werden.

Scherz, Satire und schiefere Bedeutung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Die Neue Göttinger Gruppe zu Gast in Heiligenstadt. Ort:Saal der Ev. Kirchengemeinde, Friedensplatz. Eintritt 3 €.

3 €

Ausstellungseröffnung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Andreas Weißgerber: „Tiere/ Köpfe/ Musikanten“. Bilder, Grafiken, Skulpturen. Die Ausstellung ist bis zum 12. Januar 2020 zu sehen.

Vortrag

Altes Rathaus Heilbad Heiligenstadt

Dr. Gideon Haut: „Ein Mörder, zwei Detektive und die Kriminalliteratur des 19. Jahrhunderts.“ Gemeinsame Veranstaltung mit dem Heiligenstädter Geschichts- und Museumsverein, Ort: Altes Rathaus.

Live-Hörspiel

Eichsfelder Kulturhaus Heilbad Heiligenstadt

Theodor Fontane: Ein weites Feld". Ein Live-Hörspiel von und mit Cornelia Bernoulli und E. Matthias Friedrich; Tickets: 17€, ermäßigt 15 €, Ort: Eichsfelder Kulturhaus.

17 €

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Carmen Barann und Mechthild Schäfer: „Max & Moritz“ – Wilhelm Busch rezitiert und mit Klaviermusik begleitet. Eintritt 3 €, Vereinsmitglieder 2 €.

2 €

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Prof. Dr. Dr. h. c. Heinrich Detering (Universität Göttingen): „Die Ratten unterm Dach: Storms Außenseiter“.

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Sabine Köttelwelsch: Die Landgräfin Philippine von Hessen-Kassel (1745 – 1800). Eintritt 3 €, Vereinsmitglieder 2 €.

3 €

Wie Theodor Storm einst Weihnachten feierte

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Der Pianist Bastian Jünemann spielt auf dem Hausklavier des Museums aus Storms Zeiten, der Heiligenstädter Storm-Verein serviert Kuchen nach Storms Rezept.

»Thüringer Anthologie«

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Eine poetische Reise mit Nancy Hünger und Aline Thielmann. Gemeinsame Veranstaltung mit dem Thüringer Literaturrat e.V.

Neujahrskonzert

Saal der Ev. Kirchengemeinde Friedensplatz, Heilbad Heiligenstadt

Duo ›con emozione‹Liane Fietzke (Sopran/Moderation), Norbert Fietzke (Piano) mit dem Duo ›con emozione‹ Liane Fietzke (Sopran/Moderation), Norbert Fietzke (Piano) Ort: Saal der Ev. Kirchengemeinde, Friedensplatz Eintritt: 9 €; Vereinsmitglieder: 7 €

9 €

Lyrik-Bühne

Saal der Ev. Kirchengemeinde Friedensplatz, Heilbad Heiligenstadt

Die Lyrik-Bühne zu Gast in Heiligenstadt! Harald Vogel (Lesung/Gesang/Moderation) und Johannes Weigle (Klavier, Gitarre, Percussion) Ort: Saal der Ev. Kirchengemeinde, Friedensplatz Eintritt: 5 €; Vereinsmitglieder: 3 €

5 €

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Dr. Kai Matuszkiewicz (Universität Kassel): „Das Verhältnis von Literatur und digitalem Spiel“. Eintritt frei!

Ausstellungseröffnung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Wie fließend Silber funkelte das Meer.“ Aquarelle zu Theodor Storm von Hans-Jürgen Gaudeck. Ein gesondertes Programm wird noch verschickt. Eintritt frei!    

Zum Tee bei Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

"Feine Steine, feste Stoffe." Die Erzählerin Dorothea Nennewitz liest aus Texten internationaler und regionaler Erzählliteratur und der griechischen Mythologie. Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder; 2, - €

3 €

Zum Tee bei Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Auf die Berge will ich steigen.“ Heinrich Heines Harzreise mit der Wanderung auf den Brocken. Lesung mit Carmen Barann Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder; 2, - €

3 €

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Dr. Malte Denkert (St. Peter-Ording): „Theodor Storm und das Tabu“. Eintritt frei!

Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Dr. Uta Bretschneider (Hennebergisches Museum Kloster Veßra): „Heimat – Räume, Gefühle, Konjunkturen“. Gemeinsame Veranstaltung mit der Landeszentrale für politische Bildung, Erfurt. Eintritt frei!

Internationaler Museumstag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Führung bei freiem Eintritt, mit Museumsleiter Dr. Gideon Haut.
Der Storm-Verein serviert selbstgemachte Maibowle.

Nacht der Kultur

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

06.06.2020

Rosenfest 20.06.2020

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Im Garten am Literaturmuseum. Vortrag und Fragestunde mit Sigrid Niedner Gärtnerin im Hennebergischen Museum Kloster Veßra. 15:00 Uhr: Kaffee und Kuchen im Rosengarten. Der Theodor-Storm-Verein verzaubert die Gäste mit selbstgebackenen Leckereien. 16:30 Uhr: Der Singkreis St. Aegidien Heiligenstadt, Eichsfelder Kammermusikkreis unter Leitung von Siegfried Ihme singt für unsere Gäste.

28. Stormtage

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

28. Stormtage
Zudem werden die 23. Storm-Blätter 2020 vorgestellt.

„Widersteh so lang du kannst“

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

  Achtung, Termin ist ausgebucht!   Der Liedermacher Klaus Nitschke nimmt uns mit auf eine musikalische Reise mit Liedern und Geschichten über kleine und großen Versuchungen und dem Versuch zu widerstehen. Ganz nach Oscar Wilde: „Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben.“   Der musikalische Abend findet im Rosengarten am Literaturmuseum statt.

Kostenlos

Cora Chilcott: SCHILLER. Der Dichtung muntre Schattenwelt

Stadthalle Heiligenstadt Konrad-Zehrt-Straße 2, 37308 Heilbad Heiligenstadt

SCHILLER. Der Dichtung muntre Schattenwelt. Gedichte und Auszüge aus Dramen und Briefen Friedrich von Schillers. Ein Schauspiel-Solo von und mit Cora Chilcott   "Der Schein regiert die Welt, und die Gerechtigkeit ist nur auf der Bühne." - Des Dichters Worte, vor über zweihundert Jahren geschrieben, haben von ihrer Gültigkeit nichts verloren. Im Gegenteil! Sie sind […]

Kostenlos

Lesung abgesagt: Günter Liebergesell

Stadthalle Heiligenstadt Konrad-Zehrt-Straße 2, 37308 Heilbad Heiligenstadt

ABGESAGT! Günter Liebergesell liest aus seinem Buch Na sowas! Geschichte und Geschichten aus dem Krankenhaus. Ein eventueller Nachholtermin wird noch bekannt gegeben.

Kostenlos

Die Veranstaltungen  finden im Literaturmuseum „Theodor Storm“ statt,
nur wenn speziell ausgewiesen auch im Saal der Ev. Kirchgemeinde St. Martin, Friedensplatz.