Jazzkonzert

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Jazzkonzert mit Ulla Viol: „Piano in Rot“ (Gedichte von Gerd Krambehr und Malerei von Karsten Kunert zu Kompositionen von Ulla Viol)

Wieder gelesen und vorgestellt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Frühling lässt sein blaues Band / Wieder flattern durch die Lüfte…“ die schönsten Frühlings- und Naturgedichte gelesen und vorgestellt im Literaturmuseum bei Maibowle und Musik

Wilhelm Busch-Abend

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Gemeinsam mit dem Storm-Verein Heiligenstadt Lesung mit Henning Westphal (Berlin)

Wieder gelesen und vorgestellt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Mörder, Junkie und Kulturminister – Was bleibt von dem Dichter Johannes R. Becher?“ Dr. Jens-Fietje Dwars (Jena) stellt seine Johannes R. Becher-Biographie vor, „Triumph und Verfall“, Aufbau Taschenbuch Verlag Berlin 2003, seinen Gedichtband „Hundert Gedichte“, Aufbau-Verlag Berlin 2008, sowie seinen Film: „’Über den Abgrund geneigt…’. Leben und Sterben des Johannes R. Becher“ (Ausgezeichnet mit dem […]

Dichtung und Musik. „Und alles Sein wird Lauschen“

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Hans Friedrich Arnold liest zu Plastiken von Ernst Barlach (in Großfotos auf Leinwand projiziert), musikalisch begleitet von Stefan Möhle (Flöte).

„Von der Hand in den Mund – eine andere Art Theodor Storm zu lesen“

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Storm zwischen Eichsfeld und Nordfriesland. Ein Projekt im Rahmen der „Tour de Braille“ Aus Novellen Theodor Storms liest der blinde Hörbuchsprecher Reiner Unglaub (München), anlässlich von Storms Weggang aus Heiligenstadt am 11. März 1864. Konzept und Redaktion: Dr. Jürgen Trinkus (Kiel).

Stormtage in Heiligenstadt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Vorstellung: Stormblätter aus Heiligenstadt 2009 Referenten: Prof. Dr. Dieter Lohmeier (Kiel), Prof. Dr. Marianne Wünsch (Kiel), Dr. Gabriele Radecke (München) Ausstellung: Das Brüder-Grimm-Museum Kassel (Dr. Lauer) zeigt: Märchenillustrationen des 19. Jahrhunderts Lesung: Antje und Martin Schneider (Sprecher), Gabriele Müller (Klavier): „Und wirklich ist es doch gar zu einzig schön hier“ – Felix Mendelssohn Bartholdys Reisebriefe […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Regina Fasold liest aus Theodor Storms Novelle „Auf der Universität“ (1863), die der Dichter zum ersten Mal am 9. Juni 1862 Heiligenstädter Freunden vorstellte.

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Lesung aus der Novelle „Pole Poppenspäler“ (1874), deren Handlung auch in Heiligenstadt angesiedelt ist.

Märchen-Lesung und Harfen-Lieder

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Die neue Melusine. Ulrike Richter (Leipzig) präsentiert unter dem Motto „Die neue Melusine“ eine Märchen-Lesung und Harfen-Lieder zum Papiertheater nach Johann Wolfgang Goethe mit Liedern und Scherenschnittkunst der Goethezeit.

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Lesung: Gedichte Theodor Storms, entstanden in den Heiligenstädter Jahren.

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Lesung aus Theodor Storms Weihnachtsnovelle „Unter dem Tannenbaum“ (1862).

Zum Tee bei Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Lesung aus dem Essay von Thomas Mann: “Theodor Storm” (1930)

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Lesung aus der Storm-Novelle “Drüben am Markt” (1861)

Wieder gelesen und vorgestellt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Andrea Stenzel (Göttingen): Wilhelm Raabe: “Die Akten des Vogelsangs”

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Lesung aus der Storm-Novelle “Veronica” (1861)

Internationaler Museumstag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Oliver Steller (Frechen) spricht und singt Heinrich Heine: “Schlage die Trommel und fürchte dich nicht”

Stormtage in Heiligenstadt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Kinder bei Theodor Storm: (zur Eröffnung der Storm-Tage): 2.7., 14.30 Uhr, Literaturmuseum: Figurentheater RubinBlau. Susanne Baumgartner: “Die Regentrude” Referenten: 2.7., 19.30 Uhr, Laurentiuskapelle: Prof. Dr. Irmgard Roebling (Osnabrück) 3.7., 15.00 Uhr, Literaturmuseum: Privatdozentin Dr. habil. Dorothee Roemhild (Osnabrück) 4.7., 10.00 Uhr, Literaturmuseum: Dr. Mareike Börner (Göttingen) Ausstellungseröffnung, Sa, 3.7., 11.00 Uhr, Literaturmuseum: Inge Denker (Berlin) […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Lesung aus dem Gedichtband “Adagio” (1947) von Felix Timmermanns (1886 - 1947).
Zu Gast ist Ingrid Wolters (Kempen)

Getroffen von einem Tag, der keine Lüge kennt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Literarische Hommage an Hanns Cibulka anlässlich dessen 90. Geburtstages mit Gedichten und Tagebuchaufzeichnungen. Mit Wulf Kirsten, Weimar (Idee und Ausführung), Martin Stiebert, Jena (Texte) (Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Literarischen Gesellschaft Thüringen e. V.)

Liebe, Recht und andere Missverständnisse

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

aufgelesen, kommentiert und berichtet von Christoph Schmitz-Scholemann und Martin Stiebert, Weimar (Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der literarischen Gesellschaft Thüringen e. V.)

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Lesung aus Theodor Storms Novelle „Beim Vetter Christian“ (1874)
Zu Gast ist Rosemarie Lampe (Leipzig)

Buchvorstellung und Lesung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Kerstin Decker liest aus ihrer Biographie: „Lou Andreas-Salomé. Der bittersüße Funke Ich“. Ullstein Buchverlage GmbH Berlin. Wer war diese Frau, die Rilkes frühe Dichtung in den Papierkorb beförderte, mit Nietzsche über Philosophie und mit Freud über Psychoanalyse diskutierte – von ihnen allen als ebenbürtig anerkannt? Zum 150. Geburtstag Lou Andreas-Salomés (1861–1937) wirft Kerstin Decker einen […]

Musikalisch-literarisches Programm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Oliver Steller singt und sprich Gotthold Ephraim Lessing „Alles oder Nichts“. Gedichte. Briefe. Leben. Mit Bernd Winterschladen (Saxophon) und Dietmar Fuhr (Kontrabass) Gemeinschaftsveranstaltung mit der Stadtbibliothek Heiligenstadt Ort: (Altes Rathaus)

Buchvorstellung und Lesung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Dr. Cornelia Hobohm liest aus ihrer Biographie: „Bestsellerautorin Marlitt. Meine Geisteskinder“. Sutton-Verlag Erfurt. E. Marlitt (1825–1887) war ab 1866 die Erfolgsschriftstellerin der „Gartenlaube“, und ihre Romane wie „Goldelse“ und „Reichsgräfin Gisela“ gelten als Inbegriff von Trivialliteratur. Cornelia Hobohm legt mit ihrem Buch über die ungewöhnliche literarische Karriere der als Eugenie John in Arnstadt geborenen Kaufmannstochter […]

Märchenwoche für Kinder im Literaturmuseum

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Anlässlich des Internationalen Museumstages 10. Mai, Dienstag, 15.00 Uhr: Märchen-Lesung im Literaturmuseum 11. Mai, Mittwoch, 14.30 Uhr: Figurenbasteln mit der Pädagogin und Puppenspielerin Susanne Baumgartner (Seeburg) 12. Mai, Donnerstag, 15.00 Uhr: Das Puppentheater Sterntaler und Rosemarie Lampe (Leipzig) mit der Aufführung „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“

Stormtage in Heiligenstadt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Festliche Eröffnung 1. Juli, 19.30 Uhr, Gemeindehaus
Ausstellungseröffnung 2. Juli, 11.00 Uhr, Literaturmuseum
Vortrag 2. Juli, 14.30 Uhr, Literaturmuseum
Konzert 2. Juli, 19.30 Uhr, Rosengarten
Vortrag 3. Juli, 10.00 Uhr, Literaturmuseum
Ausflug auf den Iberg

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Lebe der Liebe und liebe das Leben“. Aus dem (Liebes-)Briefwechsel von Sophie Mereau (1770–1806) und Clemens Brentano (1778–1842), lesen Carmen Barann und Petra Pape, Göttingen. Eintritt für Nichtmitglieder: 2, - €

2 €

Biographisches Portrait und Lesung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

York-Egbert König, Eschwege, und Kristin Doeppner, Göttingen, lesen aus unveröffentlichten Texten von Lisa Heise (1893–1969) Als Empfängerin von Rilkes „Briefen an eine junge Frau“ ist Lisa Heise heute nur noch einem engen Kreis von Rilke-Liebhabern bekannt, obwohl sie mit der Veröffentlichung ihrer Briefe an Rilke 1934 für eine kleine literarische Sensation gesorgt hatte. Nun erlauben […]

Ein Kleist-Abend mit Cora Chilcott

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Anlässlich des 200. Todestages von Heinrich von Kleist (1777–1811) am 21. November 2011 gibt die Berliner Schauspielerin Cora Chilcott einen Solo-Abend mit Auszügen aus Briefen, Schriften und Dramen dieses genialen deutschen Dramatikers und Novellisten. Eintritt: 10, - € Für Vereinsmitglieder 8, - €

10 €

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Aus Thomas Manns Roman „Die Buddenbrooks“ liest Dr. Regina Fasold aus dem 8. Buch das 8. Kapitel: ‚Weihnachten im Hause Buddenbrook’. Eintritt für Nichtmitglieder: 2, - €

2 €

Märchenstunde im Literaturmuseum

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Alle Kinder und erwachsenen Märchenfreunde sind eingeladen, einmal im Monat den Märchen und Geschichten aus aller Welt im Märchenzimmer des Literaturmuseums zu lauschen bzw. hier ihre Lieblingsgeschichten selbst einmal vorzustellen. Für Überraschungen ist gesorgt. Jeder ist willkommen. Gruppen möchten sich aber bitte anmelden.

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Die Märchenforscherin und -pädagogin Hildegard von Campe, Bad Karlshafen, erzählt zur Teestunde Märchen der Völker unter dem Motto „Wege zum Glück – Märchen als Weggeschichten“

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Andrea Stenzel, Göttingen, liest aus eigenen Prosaarbeiten und u. a. aus einem Text, der Storm in Heiligenstadt gewidmet ist: „Stille“

Literarisch-musikalischer Abend

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Der Rezitator Henning Westphal stellt sein Programm „Hermann Hesse und die Musik“ vor, musikalisch wird er begleitet von Cathleen Köchy Ort: Laurentiuskapelle

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Antonia Günther liest aus den Erinnerungen Ludwig Pietschs an Theodor Storm in Heiligenstadt. Aus: Ludwig Pietsch: Wie ich Schriftsteller geworden bin. Hg. von Peter Goldammer. Berlin 2000.

Lesenachmittag im Literaturmuseum

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren sind eingeladen, im Literaturmuseum ihr Lieblingsbuch vorzustellen, vorzulesen bzw. vorlesen zu lassen.

Lesenachmittag im Literaturmuseum

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren sind eingeladen, im Literaturmuseum ihr Lieblingsbuch vorzustellen, vorzulesen bzw. sich vorlesen zu lassen.

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Dr. Regina Fasold liest aus Theodor Storms Heiligenstädter Novelle „Im Schloß“

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Petra Pape (Wintzingerode) und Carmen Barann (Göttingen): „Meine Heimat ist bei Dir“. Clara und Robert Schumann in ihren Briefen.

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Dr. Regina Fasold liest aus Theodor Storms Novelle „Carsten Curator“ (1878), eine der großen Altersnovellen des Dichters, in deren Zentrum ein bis heute aktuell gebliebener Vater-Sohn-Konflikt steht.

Thekla Carola Wied

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Siehst du, wie schön ich dir schreibe“. Briefe berühmter Eltern an ihre Kinder. Eine literarisch-musikalische Zeitreise durch 5 Jahrhunderte mit Musik von Manuel Munzlinger & Oboe in Jazz Die beliebte Schauspielerin Thekla Carola Wied liest Briefe berühmter Persönlichkeiten an ihre Kinder aus fünf Jahrhunderten. Die von ihr ausgewählten Briefe von Martin Luther, Liselotte von der […]

28 €

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Eine vorweihnachtliche Lesung aus Storms Texten mit Andrea Stenzel, Göttingen, und Dr. Regina Fasold, Heiligenstadt

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Wenn die Tage länger werden – Teestunde mit Geschichten, Sprüchen und Bräuchen zu Maria Lichtmeß“ Es erzählt Dorothea Nennewitz (Schöningen-Esbeck)

Vortrag und Lesung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

mit Dr. Volker Giel (Weimar) und Barbara Englert (Frankfurt/M.) „Goethe in Italien. Briefe aus der Zeit der ersten italienischen Reise“ Seit 2008 erscheint im Akademie Verlag Berlin die Historisch-Kritische Gesamtausgabe der Briefe Goethes, die im Goethe- und Schillerarchiv der Klassik Stiftung in Weimar von einem Wissenschaftlerteam unter der Leitung von Dr. Elke Richter, Dr. Georg […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Baumwesen und Birkenfrau – Märchen zum Frühling“ Es erzählt Hildegard von Campe (Bad Karlshafen)

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Mehr Mut als Kleider im Gepäck. Mit der Wienerin Ida Pfeiffer auf Weltreise (1846 – 1848)“ Es liest Carmen Barann (Göttingen)

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Kleine Leute ganz groß“ Die Heiligenstädter Journalistin Christine Bose liest Kindergedichte aus verschiedenen Jahrhunderten und eigene kleine Texte. Eintritt: 3, - €; für Vereinsmitglieder: 2,- €

3 €

Henning Westphal liest aus Theodor Storms Novelle „Der Schimmelreiter“ (1888)

Laurentiuskapelle im Landratsamt, Friedensplatz 8 Friedensplatz 8, Heilbad Heiligenstadt

Der Rezitator Henning Westphal ist in Heiligenstadt kein Unbekannter mehr. Schon wiederholt hat er mit seiner beeindruckenden Vortragskunst hier begeistert. Diesmal nun trägt er Auszüge aus Storms Meisterwerk vor, das Aufstieg und Fall des Deichgrafen Hauke Haien schildert und dessen dramatischer Höhepunkt die herausragende Erzählung der vernichtenden Sturmflut vor Allerheiligen bildet. Eintritt: 10, - €; […]

10 €

„Das Himmelstor ist aufgetan“. Theodor Storms Weihnachten.

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Das Weihnachtsfest war für Theodor Storm Inbegriff von romantischem Kindheitserleben und unzerstörbarer Traditionsbindung. Mit seinem Gedicht „Knecht Ruprecht“, entstanden 1862 in Heiligenstadt, schuf er das bekannteste deutsche Weihnachtsgedicht. Dr. Christian Demandt, Sekretär der Theodor-Storm-Gesellschaft in Husum, und Walter Arnold, Deutsch- und Philosophielehrer in Kiel, stellen den Weihnachtsdichter Theodor Storm vor. Mit musikalischen Einlagen von Bettina […]

Lesung und Vortrag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Horst Janssen – Der Schriftsteller. Mit einem Ausblick auf ‚Janssen sieht Storm‘ mit Angelika Gerlach, Hamburg Horst Janssen (1929–1995), international anerkannter Zeichner und Grafiker, hat mehr als 3000 Grafiken geschaffen sowie eine unbekannte Zahl an Originalzeichnungen hinterlassen. Das schriftstellerische Werk Janssens jedoch gilt es noch zu entdecken: „Was nicht zu zeichnen ist, lade ich ab […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Was Märchen und Mythen uns über Musik verraten: Ein Esel, der Laute spielt, ein Specht, der sich mit Flöten auskennt und ein Ton auf Abwegen. Auch das ist Stoff, aus dem Märchen sind – wer hätte das gedacht! Doch Märchen und Mythen der Welt kennen viele, ganz ungewöhnliche Geschichten zur Musik. Und die Erzählerin Dorothea […]

3 €

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Sabine Köttelwesch aus Göttingen stellt die Schriftstellerin Malwida von Meysenbug (1816–1903) vor. Die in Kassel geborene und in Rom gestorbene weltläufige Adlige war eine ungewöhnlich gebildete, emanzipierte und politische engagierte Frau ihrer Zeit. Sie lebte in London, Paris und Rom und pflegte hier vielfältige Kontakte zu Musikern, Schriftstellern und Intellektuellen, u.a. zu Richard Wagner, bei […]

3 €

Heinrich-Heine-Programm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

KO Kokott „Die alte Leier“ Der Sänger, Musiker und Komponist Jörg „KO“ Kokott widmet sich erneut dem Werk seines ‚Lieblingsdichters‘ Heinrich Heine (1797–1856). Ausgestattet mit verschiedenen Gitarren und Mandoloncello sowie diversen Requisiten wagt er einen Blick auf das Deutschland in der Mitte des 19. Jahrhunderts und auf das heutige Land der „Dichter und Denker“. Heines […]

5 €

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Arne Hirsemann, der Heiligenstädter Stadtschreiber des Jahres 2015/16, stellt sich mit eigenen Texten vor. Eintritt: 3, - €; für Vereinsmitglieder: 2, - €

3 €

Lesung mit Musik

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Andrea Stenzel „Auch schleichen die Wildkatzen wieder / durch die Wälder und Felder“ Die Göttinger Schriftstellerin Andrea Stenzel, die in jüngster Zeit wiederholt für Ihre Lyrik mit Preisen geehrt wurde, liest eigene Gedichte und Prosa. In ihren Texten ist das verlorene Paradies keine Gartenlandschaft, sondern wilde, ungezähmte Natur. Angelehnt an Märchen und Mythen erringt der […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Ines Hommann, Dresden Sagenhaftes aus der Lausitz Die Lausitz weist mit ihren sanften Hügeln, dunklen Wäldern und geheimnisvollen Sumpf- und Moorgebieten eine einzigartige Landschaftsvielfalt auf, wie man sie im mitteleuropäischen Raum nur selten findet. Mit der großen Völkerwanderung siedelten sich im sechsten Jahrhundert Sorben in der Lausitz an. Die romantische Gegend beflügelte die Fantasie der […]

3 €

Teenachmittag zum Frauentag

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Carmen Barann, Göttingen „Zum Abschied leuchtet die Hutschachtel“. Eine literarische Rügen-Reise mit Elizabeth von Arnim im Sommer 1901 Auf einer Kutschfahrt über Rügen im Sommer 1901 schwelgt Elizabeth von Arnim nicht nur von den Schönheiten der Natur, sie erlebt auch allerlei kuriose Abenteuer angesichts des beginnenden Massentourismus. Nur von ihrer Zofe und einem Kutscher begleitet […]

3 €

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Iwa Antonow, Jena „In mäandernden Zweigen“ – Lyrik und Musik Iwa Antonow, diplomierte Biologin und wissenschaftlich auf dem Gebiet der Experimentellen Neurologie am Universitätsklinikum Jena tätig, debütierte als Lyrikerin mit dem 2015 im Wartburg Verlag Weimar erschienenen Band „In mäandernden Zweigen“: „Leise und doch wortmächtig begegnen uns diese Gedichte. Sie zaubern Bilder und Stimmungen, werden […]

3 €

Rosenfest im Garten am Literaturmuseum

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

14.00 – 15.30 Uhr Ilka Sieler, Leipzig „Geschnürt und geputzt …“. Ein Streifzug durch die Damenmode der Storm-Zeit Ilka Sieler, Kostümschneiderin aus Leipzig, hat sich der Reproduktion historischer Kleidung aus dem 18. und 19. Jahrhundert verschrieben und legt dabei größten Wert auf authentische Materialien, Schnitte und Verarbeitungstechniken. Beim Tausch eines Alltagskleides gegen ein formelleres werden […]

1. – 3. Juli 2016 Stormtage in Heiligenstadt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

In der Herrnmühle in Heiligenstadt (Scheune), Fronmühlengasse 1 „In einem kühlen Grunde / Da geht ein Mühlenrad …“. Zum Mühlenmotiv in der Dichtung des 19. Jahrhunderts 1.Juli 2016, Freitag, 19.30 Uhr Begrüßung Monika Potrykus, Leiterin des Theodor-Storm-Vereins Ute Althaus, Erste Beigeordnete der Stadt Zum Geleit Dr. Regina Fasold, Museumsleiterin: Die „Storm-Blätter aus Heiligenstadt“ 20. Jahrgang […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Vom Schicksal, das sich wendet“ Dorothea Nennewitz Wenn der Neid die Herzen beschleicht, will manches Abenteuer bestanden sein; wenn aus der Asche eine glühende Kohle herausfällt, gibt es Hoffnung; wenn ein Bauer Gänse teilt, kann es gut für ihn ausgehen … Die ganze Weite, die Tiefe und auch der Witz Russlands spiegeln sich in den […]

3 €

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Anna Luise von Schwarzburg (1871-1951) – die letzte Fürstin Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen Auf ein Leben in Zeiten außerordentlicher historischer Umbrüche konnte die letzte Fürstin von Schwarzburg-Rudolstadt-Sondershausen, Anna Luise (1871-1951), zurückblicken. Das Wilhelminische Kaiserreich, die Abdankung ihres Gemahls Fürst Günther Viktor, die Weimarer Republik, das Dritte Reich, zwei Weltkriege und der Beginn der DDR […]

3 €

Charles Dickens „Weihnachtsgeschichte“ (1843)

Laurentiuskapelle im Landratsamt, Friedensplatz 8 Friedensplatz 8, Heilbad Heiligenstadt

Laurentiuskapelle im Landratsamt Henning Westphal (Berlin) liest: Charles Dickens „Weihnachtsgeschichte“ (1843) A Christmas Carol. In Prose. Being a Ghost Story of Christmas, so der vollständige englische Titel, ist die wohl bekannteste Weihnachtsgeschichte der Welt: Es ist Heilig Abend, Mitte des 19. Jahrhunderts. Wie jedes Jahr schlägt Ebenezer Scrooge die Einladung seines Neffen zum Weihnachtsessen aus, […]

Wie Theodor Storm Weihnachten feierte…

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Mitglieder des Theodor-Storm-Vereins und die Leiterin des Literaturmuseums laden an diesem Nachmittag dazu ein, zu erleben, wie Theodor Storm einst Weihnachten feierte. Da werden die Erinnerungen der Storm-Tochter Gertrud an die Vorweihnachtszeit im Storm‘schen Hause wach, da wird gezeigt, wie Storm seinen Weihnachtsbaum schmückte und wie die berühmten weißen Netze entstanden, in denen schon seine […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Carmen Barann plaudert über Fanny Mendelssohn (1805-1847) und liest aus den Tagebüchern und Briefen aus Italien 1839/40 Fanny Mendelssohn, verheiratet mit dem Maler Wilhelm Hensel, ist als Komponistin noch genauso zu entdecken wie als Briefschreiberin in der großen Tradition der Romantik. Die Briefe und Tagebuchaufzeichnungen ihrer Italienreise 1839/40 gehören zu den charmantesten und lebendigsten Zeugnissen […]

3 €

Lesung im Literaturmuseum „Theodor Storm“

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Henning Westphal liest an zwei Abenden aus Theodor Storms Meisternovelle Der Schimmelreiter (1888) Storm verlegte die ursprünglich westpreußische, an der Weichsel spielende Deichsage vom „gespenstigen Reiter“, der nach seinem Tod als Wiedergänger im Aberglauben des Volkes weiterlebt, in die mit überwältigenden Sprachbildern beschworene heimatliche Meerlandschaft. Im Kampf mit den Naturgewalten vollzieht sich hier Aufstieg und […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Kristin Schwamm-Döppner und York-Egbert König stellen den Schriftsteller, Übersetzer und Komponisten Hans Jürgen von der Wense (1894-1966) vor Hans Jürgen von der Wense, ab Mitte der 1920er Jahre in Kassel, später in Göttingen lebend, gilt als eine der eigenwilligsten literarischen und universellen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, als ein Quergeist mit großer sprachlicher Begabung. Er experimentierte […]

3 €

„Lesung vor Ort“ im Foyer

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Eichsfelder Kulturhaus „Lesung vor Ort“ im Foyer „Lügengeschichten des Baldur Borin“ von und mit Hubert Schirneck Veranstaltungsförderung der Literarischen Gesellschaft Thüringen Hubert Schirneck, geboren 1962 in Gera, lebt als Schriftsteller in Weimar. Er ist Erzähler, Lyriker und Kinderbuchautor. Zudem ist er als Drehbuch- und Bühnenautor in Erscheinung getreten. Zu seinen Auszeichnungen gehören der Niederrheinische Literaturpreis, […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Die Heiligenstädter Autorin und Journalistin Christine Bose liest „Herbstgeschichten“

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Geh‘ hin und zeig‘ es. Theodor Fontanes Wanderungen durch die Mark Brandenburg Konzept und Lesung: Carmen Barann Im Laufe von fast dreißig Jahren, von 1862 bis 1889, durchwanderte Theodor Fontane die Mark Brandenburg und verfasste darüber vier Bände mit teils sehr poetischen Reisebeschreibungen von Landschaften, Menschen und Begebenheiten, die auch heute noch faszinieren. Die Idee […]

Lesung mit Musik

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Andrea Stenzel: Die reine Wonne Die Göttinger Autorin Andrea Stenzel liest aus ihrem (unveröffentlichten) Roman Die reine Wonne über die Begegnung von Christoph Martin Wieland, dem in die Jahre gekommenen Dichter der Aufklärung, mit der jungen Sophie Brentano, Schwester von Clemens und Bettina Brentano. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von Anne Sabin, Violoncello, und Ditmar […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Kinder, Kinder Konzept und Lesung: Dorothea Nennewitz Rauf und runter geht’s im Leben mit Kindern: Rosige Babybacken, rotzige Nasen, pickelige Stirn, bärtiges Kinn, rote Lippen, erster Kuss und Kindeskinder; doch auch manch „graues Haar“ und das späte Glück stützender Hände gehören dazu. Dorothea Nennewitz erzählt weise, muntere und freche Geschichten zu diesen Zweier-, Dreier- und […]

Papiertheater mit Liedern

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Papiertheater mit Liedern zur Hakenharfe nach dem Märchen von Clemens Brentano Schulmeister Klopfstock, seine fünf Söhne und die liebliche Prinzessin Pimperlein Lesung (gekürzt), Bühne, Hakenharfe und Gesang: Ulrike Richter Nach dem Vorbild des italienischen Li cinco Figlie aus dem Pentamerone von Giovanni Battista Basile schuf Clemens Brentano eine schnurrige, von Arabesken und lieblichen oder jäh […]

Buchvorstellung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Mirko Krüger: Thüringen. Die Kriminalakte Thüringer Geschichte, erzählt in 20 Kriminalgeschichten (Thüringen Bibliothek TA) Mirko Krüger, leitender Redakteur der Thüringer Allgemeinen, legt mit diesem Buch seinen dritten Pitaval vor: Thüringen ist nicht nur das Land der Dichter und Denker. Thüringen ist auch ein Land der Richter und Henker. 20 authentische Kriminalfälle versammelt das Buch. Jedes […]

26. Stormtage in Heiligenstadt

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

30 Jahre Literaturmuseum „Theodor Storm“ 26. Stormtage in Heiligenstadt 6. Juli – 8. Juli 2018 06. Juli, Fr. 19.30 Uhr Begrüßung Monika Potrykus (Leiterin des Storm-Vereins) Ute Althaus (Erste Beigeordnete der Stadt) Dr. Gideon Haut (Leiter des Literaturmuseums) Eröffnungsvortrag Prof. Dr. Gerd Eversberg: „Sieben Jahre Liebesweh. Theodor Storms Liebe zu Bertha von Buchan (1836-1843) und […]

Lesung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Jürgen R. Naumann liest aus seinem Mittelalter-Roman „Speculum - Eike von Repgow & der Sachsenspiegel“. Launig und sinnvoll bildet die Lesung des Autors das Leben in seinem Roman und dessen Zeit ab. Gespickt mit Anekdoten, persönlichen Geschichten und erhellenden Informationen wird das Jahr 1178 und die Romanfigur Eike von Repgow mit seinen Ideen, die bis […]

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Christine Bose liest aus ihren noch unveröffentlichten Geschichten, Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder: 2, - €

3 €

Zum Tee bei Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Günter Liebergesell liest aus seinem Buch "Der lange Weg nach Amerika: Die Geschichte einer Auswandererfamilie", Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder; 2, - €

3 €

Lesung

Laurentiuskapelle im Landratsamt, Friedensplatz 8 Friedensplatz 8, Heilbad Heiligenstadt

Henning Westphal liest Stefan Zweigs Schachnovelle. Ort: St. Laurentiuskapelle im Landratsamt

Lesung

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Gerd Erdmann (Kiel) liest Heinrich Heines Deutschland. Ein Wintermärchen

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Gerhard Maria Kirk liest aus seinem Buch „Ein unheimlicher Schatz. Christliche Feste des Jahreskreises im Volksglauben“   Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder; 2, - €  

3 €

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Carmen Barann und Mechthild Schäfer. „Die fromme Helene" – Wilhelm Busch rezitiert und mit Klaviermusik begleitet. Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder; 2, - €

3 €

Lesung mit Musik

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Andrea Stenzel „Mich zu bescheiden war nie meine Sache“ – Frauengeschichten. Die Göttinger Schriftstellerin Andrea Stenzel liest eigene Prosa. Musikalische Begleitung: Ditmar Wiederhold (Fagott) Anne Sabin (Cello)

Schauspiel, Lesung und Musik

Saal der Ev. Kirchengemeinde Friedensplatz, Heilbad Heiligenstadt

A Scottish Night. Die Schottland-Revue. Ein schottischer “Hotch-Potch“ aus Schauspiel, Lesung und Musik, von und mit Georg Starke & Wolfgang Dreller. Theodor Fontane führt durch das Programm Ort: Saal der Ev. Kirchengemeinde, Friedensplatz   Internet: a-scottish-night.de

Zum Tee bei Theodor Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Carmen Barann und Mechthild Schäfer: „Max & Moritz“ – Wilhelm Busch rezitiert und mit Klaviermusik begleitet. Eintritt 3 €, Vereinsmitglieder 2 €.

2 €

»Thüringer Anthologie«

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

Eine poetische Reise mit Nancy Hünger und Aline Thielmann. Gemeinsame Veranstaltung mit dem Thüringer Literaturrat e.V.

Lyrik-Bühne

Saal der Ev. Kirchengemeinde Friedensplatz, Heilbad Heiligenstadt

Die Lyrik-Bühne zu Gast in Heiligenstadt! Harald Vogel (Lesung/Gesang/Moderation) und Johannes Weigle (Klavier, Gitarre, Percussion) Ort: Saal der Ev. Kirchengemeinde, Friedensplatz Eintritt: 5 €; Vereinsmitglieder: 3 €

5 €

Zum Tee bei Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

"Feine Steine, feste Stoffe." Die Erzählerin Dorothea Nennewitz liest aus Texten internationaler und regionaler Erzählliteratur und der griechischen Mythologie. Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder; 2, - €

3 €

Zum Tee bei Storm

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

„Auf die Berge will ich steigen.“ Heinrich Heines Harzreise mit der Wanderung auf den Brocken. Lesung mit Carmen Barann Eintritt: 3, - €; Vereinsmitglieder; 2, - €

3 €

28. Stormtage

Literaturmuseum „Theodor Storm“ Am Berge 2, Heilbad Heiligenstadt

28. Stormtage
Zudem werden die 23. Storm-Blätter 2020 vorgestellt.

Lesung abgesagt: Günter Liebergesell

Stadthalle Heiligenstadt Konrad-Zehrt-Straße 2, 37308 Heilbad Heiligenstadt

ABGESAGT! Günter Liebergesell liest aus seinem Buch Na sowas! Geschichte und Geschichten aus dem Krankenhaus. Ein eventueller Nachholtermin wird noch bekannt gegeben.

Kostenlos

Die Veranstaltungen  finden im Literaturmuseum „Theodor Storm“ statt,
nur wenn speziell ausgewiesen auch im Saal der Ev. Kirchgemeinde St. Martin, Friedensplatz.