1998
strich1
Zur Einführung
S. 3

Werner Henning
Erinnerungen an den Aufbau des Literaturmuseums
in Heilbad Heiligenstadt
S. 6 – 9

Peter Goldammer
„Ein großer bärtiger Mann“
Theodor Storm und sein Bruder Otto
S. 10 – 20

Antonia Günther
„Die Puppen müssen leben beim Spiel“
Ignaz Tschich, ein Heiligenstädter Puppenspieler (1879 – 1963)
S. 21f.

Ignaz Tschich
Die Entstehung meines Marionettentheaters
S. 23 – 25

Ignaz Tschich
Marionetten
Eine Studie
S. 26 – 29

Ignaz Tschich
Vom Gesichtsausdruck der Marionette
S. 30f.

Regina Fasold
Das Theodor-Storm-Symposium in Cardiff/Wales
vom 14. bis 16. November 1997
S. 33 – 39

Gerhard Jaritz
„Hätte ich doch nur einen meiner Jugendfreunde in der Nähe!“
Freude und Wehmut Storms beim Besuch ferner Freunde
S. 40 – 46

Wolfgang Friese
15 Silbergroschen für den Wasserfall
Theodor und Otto Storm auf einer Heiligenstädter Spendenliste
S. 47 – 50