2014
strich1

Storm-Blätter aus Heiligenstadt, 18. Jg. 2014

Inhalt:

Editorial
S. 3– 6

Tatjana Jesch
Zur Psychologie des Schatzbildners in Theodor Storms Märchen „Bulemanns Haus“ (1864)
S. 7–27

Christian Neumann
„Mir schien’s, als sei es kaum mein eigenes Werk“. Der Diskurs des Unbewussten in Storms Chroniknovelle „Aquis submersus“ (1876)
S. 28–55

Tonio Sebastian Richter
Cyprianus und seine Zauberbücher. Zur Herkunft und Ãœberlieferungsgeschichte eines Motivs in Storms Märchen-Novelle „Der Spiegel des Cyprianus“ (1865)
S. 56–81

Kathrin Pöge-Alder
„Was Lebigs“. Motive populären Erzählens in Theodor Storms Novelle „Der Schimmelreiter“ (1888)
S. 82–100

Regina Fasold
Aus den Briefen Lucie Storms an ihren Sohn Otto in Heiligenstadt 1858 – 1874
S. 101–158

Richtlinien zur Manuskriptgestaltung
S. 159–160